Christian Bierbrauer – Vita

Christian Bierbrauer wurde 1981 in München geboren und begann 1995 mit der Zauberei. Damals lebte er mit seinen Eltern noch in Südkorea, wo er seine ersten öffentlichen Auftritte absolvierte; unter anderem im koreanischen TV.

2002 wurde er offizielles Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland und bestand die Aufnahmeprüfung mit Auszeichnung. Bei den internationalen österreichischen Meisterschaften im Mai 2006 kam er souverän unter die ersten Drei.

Anfang 2007 wurde Christian Bierbrauer als Lehrer an die Zauberakademie Deutschland berufen. Dort unterrichten einige der bekanntesten deutschen und internationalen Zauberkünstler. Da er sich auf die Zauberkunst mit enormer Fingerfertigkeit spezialisiert hat, widmet er seine Lehrtätigkeit der Königsdisziplin Manipulation.

Im Juli 2008 wurde Christian Bierbrauer Deutscher Vizemeister der Kartenkunst.

Bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst 2009 in Peking erreichte er eine hervorragende Top-10-Platzierung und machte das Rennen als bester deutscher Close-up-Magier. Seitdem war Christian Bierbrauer zu Gast bei unzähligen gehobenen Firmen- und Privatveranstaltungen im In- und Ausland.

Wann bei Ihnen?